Ergotherapie erhalten

Wie erhält man Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkanntes Heilmittel und wird in Form eines ärztlichen Rezeptes verordnet. Dies erhalten Sie, nach eingehender Untersuchung, von Hausärzten oder Fachärzten (z.B. Kinderarzt, Orthopäde). Natürlich können Sie unser Leistungsangebot auch als Selbstzahler in Anspruch nehmen.

Durch unsere drei Standorte in Weiden, Hirschau und Vohenstrauß können wir Ihnen eine wohnortnahe Versorgung mit Ergotherapie sicherstellen, auch Vertretungen z. B. wegen Urlaub sind bei uns selbstverständlich.

Gerne können Sie Ihre Termine bei uns telefonisch oder persönlich vereinbaren, Sie erreichen uns unter den folgenden Telefonnummern:

Praxis Weiden,  Wörthstraße 7, Tel. 0961 470 17 34
Praxis Vohenstrauß, Frühlingstraße 2, Tel. 09651 91 76 11
Praxis Hirschau,
Grundstraße 22, Tel 09622 718 50 07

 

go to the top

Aktuell

 

Wir dürfen eine neue Kollegin in unseren Reihen begrüßen

Ab dem 01.12.2017 wird Ramona Zimmermann unser Team verstärken. Herzlich willkommen!

Unsere Hausbesuche belasten die Umwelt so gering wie möglich

Der durchschnittliche Kohlendioxidausstoß unserer vier Hausbesuchsfahrzeuge beträgt lediglich 100g/km. Das ist ein sehr niedriger Wert. Unter den Fahrzeugen befindet sich sogar ein besonders umweltfreundliches Hybridfahrzeug.

Kinesio-Taping

Eine schonende, nebenwirkungsfreie Methode zur Schmerzreduktion. Wir bieten Ihnen Kinesio-Taping an allen Standorten zu günstigen Konditionen an. Natürlich tapen bei uns nur entsprechend fortgebildete Therapeuten und Therapeutinnen.

Wie erhält man Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkanntes Heilmittel.

Mehr erfahren >>